Hallo und willkommen in meinem Ulliversum!

Ich gebe hier meinen Senf zu
allen Themen rund um die IT: Aktuelles, Mitarbeiterführung, Projekte, Softwareentwicklung.

XING





Status

Online seit 5325 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Sep, 20:12

Newsletteranmeldung

Mail-Update (täglich)

Impressum

Dieses Weblog ist ein privates Angebot von Ulli Storck (Kontakt über XING).

Alle Aussagen auf dieser Internetseite spiegeln rein subjektive Meinungen wider. Im Übrigen gilt der folgende Haftungsausschluss.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Sonntag, 11. November 2007

Die Jogi-Therapie

Dieser Tage habe ich in einer Fernsehzeitschrift (ja, sowas lese ich – aber nur beim Frisör oder im Wartezimmer beim Arzt) ein Interview mit Jogi Löw, dem Trainer der DFB-Auswahl gelesen. Ein Teil des Interviews befasst sich mit dem Erfolgsgeheimnis von Herrn Löw, der Jogi-Therapie.

Bild zum Löw-Artikel.


Letztlich ist auch der Bundestrainer eine Führungskraft. Zwei Sätze möchte ich deshalb aus dem Interview herausgreifen und näher berachten.

  1. „... das ist einfach der wichtigste Teil der Jogi-Therapie: Zuhören, hinschauen, das Gegenüber einstimmen – und entscheiden.“
  2. Zur Art des Fußballs, den Jogi Löw propagiert: „schnell, direkt, offensiv, flach. ... Nur wenn ich den Ball flach halte, bekommt er Tempo.“

Mit 1 wird der idealtypische Ablauf bei der Entscheidungsfindung beschrieben:

  • Zuhören hilft immer und ist nicht nur bei der Entscheidungsfindung wichtig, sondern eine Grundvoraussetzung, um Mitarbeiter erfolgreich führen zu können. Nur wer zuhört, kann sich das Know-How seiner Mitarbeiter zunutze machen und signalisiert, dass er andere ernst nimmt. Leider ist das Zuhören in unserer Gesellschaft etwas aus der Mode gekommen.
  • Hinschauen: Es ist immer wichtig, sich auch selbst eine Meinung zu bilden. Das geht nur, wenn man sich die Dinge auch selbst anschaut bzw. sich mit ihnen befasst. Die eigene Einschätzung kombiniert man dann mit den Endrücken und Meinungen der Anderen und dem eigenen Erfahrungsschatz. (Natürlich gibt es noch weitere Parameter bei einer Entscheidung, wie bspw. das Abwägen von Chancen und Risiken etc.)
  • Das Gegenüber einstimmen: Das wird oft vergessen. Je nachdem, in welche Richtung die Entscheidung getroffen wird, werden damit auch Vorschläge bzw. Meinungen von Personen abgelehnt. Es ist wichtig diese Personen vorher auf die Entscheidung einzustimmen und klarzumachen, warum man sich so entschieden hat.
  • Zuletzt bleibt dann übrig, die Entscheidung auch zu treffen. Das sollte man nicht vergessen ;-). Wichtig ist es auch, den Punkt zu erwischen, an dem die Entscheidung auf jeden Fall getroffen werden muss. I. d. R. Ist dieser Punkt erreicht, wenn weitere Informationen/Überlegungen wahrscheinlich keine Änderung der Entscheidung mehr bewirken werden. An diesem Punkt kann man nur noch herausfinden, ob die Entscheidung richtig oder falsch ist, indem man sie trifft. Die Verantwortung für die Entscheidungen trägt man natürlich immer selbst, egal auf wessen Meinung o. ä. sie beruht. Die Verantwortung hierfür ist nicht delegierbar!

Mit 2 sehe ich zwei Aspekte angesprochen:

  • Es ist wichtig, dass es eine Vision dessen gibt, wie sich die Führungskraft die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse vorstellt. Diese Vision bzw. die Ziele und Rahmenparameter müssen klar kommuniziert und kompromisslos durchgesetzt/vorgelebt werden. Im Fall von Jogi Löw sind dies also die Art des Fußballs (schnell, direkt, offensiv, flach) und die Art des Teams (keine Einzelstars/Spieler sondern eine Art Ensemble).
  • In den Satz „Nur wenn ich den Ball flach halte, bekommt er Tempo.“ interpretiere ich, zugegebenermaßen etwas gewagt, folgendes hinein: Um erfolgreich zu sein, muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren und dieses kompromisslos vorantreiben. Schnörkel, Verspieltheiten, Nebenbaustellen etc. halten nur auf und verlangsamen oder hemmen den Fortschritt des eigentlichen Themas.

Soweit mein kurzer Ausflug in die Welt des Fußballs. Wie immer sind Feedback, Anmerkungen, Diskussionen herzlich willkommen.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

cialis online pharmacy
Hello!
Pharme171 (Gast) - 13. Sep, 20:12
cialis online pharmacy
Hello! [url=//www.cia9online .com/#2.html]cialis...
Pharmc412 (Gast) - 13. Sep, 20:11
cialis online pharmacy
Hello!cialis online pharmacy
Pharmb885 (Gast) - 13. Sep, 20:10
online pharmacy cialis
Hello!
Pharmd665 (Gast) - 12. Sep, 13:46
online pharmacy cialis
Hello! online pharmacy cialis //www.cia9online.com/ #4.html
Pharmb955 (Gast) - 12. Sep, 13:45

Meine Kommentare

Twitter
1st-movers.com twittert jetzt auch: //twitter.com/1stMove r
ulliversum - 21. Jul, 13:36
jo...
...das stimmt wohl leider und betrifft nicht nur dieses...
ulliversum - 19. Jul, 22:58
Ja! - Ist schon komisch....
Ja! - Ist schon komisch....
ulliversum - 27. Jun, 17:08

Archiv

November 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30